bg borduere

kopf geisbergschule

Aktuelle Informationen

Gebastelte Schutzengel und Videoaufnahme für die Bewohnerinnen und Bewohner vom Seniorenhaus Müller

Seit vielen Jahren gehen Kinder der Geisbergschule  vor Weihnachten ins Seniorenhaus Müller nach Geislitz um die Bewohnerinnen und Bewohner mit Gesang und Flöten von Weihnachtsliedern, sowie mit Selbstgebasteltem zu erfreuen. In diesem Jahr war es aufgrund der Corona Pandemie leider nicht möglich das Seniorenhaus zu besuchen. Da es auch in der Schule nicht gestattet war in geschlossenen Räumen zu singen oder zu flöten, wurde eine Videoaufnahme draußen gemacht von den Kindern der Klasse 2b und Kindern der 4. Klassen, die die traditionellen Weihnachtslieder mit Gesang und Flötenspiel darboten. Zusammen mit den ca. 50 gebastelten „Schutzengeln 2021“ von der Klasse 2b brachte Lehrerin Verena Middendorf den Stick mit der Videoaufnahme kurz vor Weihnachten ins Seniorenhaus Müller, was dort dankbar entgegengenommen wurde.seniorenheim2020

Kommunikationskonzept der Geisbergschule

Gerade in den momentanen Zeiten ist eine funktionierende Kommunikation zwischen Schule, Eltern und Kindern wichtig. Deswegen haben wir ein neues Kommunikationskonzept verfasst, in dem festgeschrieben ist, auf welchen Wegen Informationen weitergegeben werden. Das Konzept wurde über die Elternbeiräte der Klassen weitergegeben. Sie können es natürlich auch hier ansehen.
Kommunikationskonzept der Geisbergschule (Stand 15.12.2020)

Fit für die Schule in der Weihnachtszeit

Schulfähigkeit ist ein Prozess, in dem sich jedes Kind auf dem Weg zur Schule befindet.
Viele Alltagssituationen beinhalten zahlreiche Fördermöglichkeiten, auch wenn man diese gar nicht bewusst wahrnimmt. Beziehen Sie ihr Kind in die vielfältigen Tätigkeiten spielerisch mit ein.
Bringen Sie Geduld auf, lassen Sie ihr Kind mithelfen und schenken Sie ihm Vertrauen, etwas allein zu machen, auch wenn es mehr Zeit kostet.
Suchen Sie noch Ideen/Impulse, wie Sie gemeinsam Ihr Kind auf die Schule vorbereiten können?
Zusammen - Schule und Kita - wollen wir zukünftig 4-5x im Jahr Anregungen für Sie zur Verfügung stellen.
Hier gibt es Anregungen für die Vorweihnachtszeit, natürlich mit Erklärungen, welche Fähigkeiten dabei spielerisch gefördert werden.
Viel Spaß beim Ausprobieren!
Ihr Kooperationsteam Kita - Grundschule
Fit für die Schule - Dezember
Erklärungen zu den Aktionen

Es weihnachtet ...

... auch zu Zeiten von Corona!
Leider müssen dieses Jahr beliebte und altbewährte Aktionen wie Plätzchen backen, gemeinsames Adventssingen, etc. ausfallen. Doch wir haben es uns nicht nehmen lassen, trotzdem einen Weihnachtsbaum aufzustellen. Die Betreuungskinder der 4. Klassen haben den Schmuck dafür gebastelt und ihn letzte Woche pünktlich zum 1. Advent geschmückt. Vielen Dank an euch!

weihnachtsbaum2020

Ein „Dankeschön“ an die Gemeinde Linsengericht

Große Freude bereitete die Gemeinde Linsengericht kurz vor den Herbstferien den Schülerinnen und Schülern sowie dem Kollegium der Geisbergschule mit der Spende einer „Linsengerichter Maske“ für jede(n), die Bürgermeister Albert Ungermann im Vorfeld persönlich der Schulleitung Julia Nilges überreicht hatte. Damit trägt die Gemeinde Linsengericht nicht nur symbolisch zum Schutz seiner Mitbürgerinnen und Mitbürger bei.
linsengericht masken danke

Elternbrief Beschulung im eingeschränkten Regelbetrieb ab 02.11.2020

Wie bereits in der Presse bekanntgegeben, sollen alle Schulen in Hessen bis spätestens 09.11.2020 auf Stufe 2 (eingeschränkter Regelbetrieb) im Beschulungsplan während der Pandemie umstellen. Die Geisbergschule stellt ab Montag, 02.11.2020 auf Stufe 2 um. Details entnehmen Sie bitte dem Elternbrief.

Elternbrief vom 31.10.2020

Glücklicher Start für die Erstklässler(innen) 2020

einschulung2020

Trotz umfassender Vorschriften unter Coronabedingungen konnten die Kinder der drei 1. Klassen glücklich in der Geisbergschule starten. Die Einschulung in der Turnhalle fand erstmalig an einem Samstag (15.8.2020) um 9.00 Uhr, 11.00 Uhr und 13.00 Uhr  statt. Leider konnte das Programm nicht mit Beiträgen von den Kindern der Geisbergschule gestaltet werden. Deshalb hatte jedes Kind vor den Sommerferien seinen Handabdruck abgegeben womit auf Plakaten die Buchstaben „W“ und „i“ im Vorfeld aufgeklebt wurden. Nun fehlten nur noch die Handabdrücke für das „ r“, damit ein „Wir“ entsteht und symbolisch zum Ausdruck bringt , dass wir mit den neuen Erstklässler(innen) als bunte Vielfalt und mit allen besonderen Verschiedenheiten jetzt komplett sind, wie es auch Konrektorin Julia Nilges in ihrer Begrüßungsansprache treffend zum Ausdruck brachte. Dafür hatten die zukünftigen Erstklässler(innen) ebenfalls im Vorfeld ihren Handabdruck in der Geisbergschule abgegeben, so dass sich das zunächst noch leere „r“ während der Feierlichkeiten immer mehr füllte.

Weitere Informationen zum Schulstart am 17.08.20

Am Wochenende wurden bereits folgende Informationen an alle Eltern weitergeleiten: das alljährliche Schreiben zum Schuljahresbeginn von Kultusminister Lorz, eine Übersicht über den Umgang mit Krankheitssymptomen im Zusammenhang mit Corona sowie eine Liste aller Risikogebiete (Stand 14.08.20 mittags). Gerade was die letzte Information betrifft, sollte jede Familie sich immer wieder aktuell über Änderungne informieren und entsprechend handeln, sollte das eigene Urlaubsland der letzten 14 Tage nachträglich noch zum Risikogebiet erklärt werden.

Elternbrief des Kultusministers

Umgang mit Krankheitssymptomen

Liste der Risikogebiete (Stand 14.08.20 mittags)

Schulstart am 17.08.2020

Am Montag beginnt die Schule wieder. Wie auch vor den Ferien sind einige Dinge in Bezug auf Corona zu beachten und auch organisatorisch anders als sonst. Im untenstehenden Elternbrief stehen die wichtigsten Informationen für den Start. Dazu gibt es noch eine Information zu Reiserückkehrern aus Risikogebieten. Sollte Ihre Familie oder auch nur ein Teil Ihrer Familie in den letzten 14 Tagen aus einem Risikogebiet zurückgekommen sein, melden Sie sich bitte bei Ihrem Klassenlehrer, um das weitere Vorgehen zu besprechen.

Elternbrief zum Schulstart vom 14.08.2020

Informationen Reiserückkehrer aus Risikogebieten

Elternbrief an die Erstklässler mit Informationen zur Einschulung

Alle Erstklässlerinnen und Erstklässler sollten diesen Brief per Post bekommen haben. Falls nicht, können hier die wichtigsten Informationen zur Einschulung und zur ersten Schulwoche nachlesen. Bitte melden Sie sich dennoch, sollte die Post in den nächsten Tagen nicht kommen, da das Begrüßungsschreiben der Klassenlehrer nicht online abzurufen ist.

Elternbrief 09.08.2020 für die Erstklässler

Materialliste für die zukünftigen Erstklässler

An dieser Stelle einmal keine Informationen zu Corona :-) Für alle, die nach den Sommerferien eingeschult werden gibt es hier die Materialliste zum Download.

Materialliste 1. Klasse Schuljahr 2020/21

Start des Unterrichts mit allen Schülern am 22. Juni 2020

Wie Sie bereits aus der Presse erfahren haben, startet am Montag, 22. Juni 2020 der Unterricht mit allen Schülern an den Grundschulen. Hier finden Sie noch einmal den entsprechenden Elternbrief mit Informationen dazu.

Elternbrief vom 17.06.2020

Vorabinformationen zur Beschulung ab 02.06.2020

Heute gab es eine Menge Informationen zu der geplanten Beschulung ab 02.06.20. Weitere Informationen folgen noch in den nächsten Tagen. Bitte gehen Sie mit Ihren Kindern vor allem schon mal die Hygieneregeln durch und üben Sie vorab, falls noch nicht geschehen, das richtige Tragen eines Mund-Nase-Schutzes und das richtige Händewaschen. Hier noch mal alle INformationen als Download:

Elternbrief Beschulung ab 02.06.20
Elternbrief Beschulung der Viertklässler ab 18.05.20 (zur Vorabinformation von Hygieneregeln, vermutlich gibt es nochmal Änderungen, da ab 02.06.20 mehr Schüler in der Schule sind und Abläufe angepasst werden müssen)
Anlage zum Elternbrief Beschulung der Viertklässler - Verhaltensregeln (auch hier können sich noch Dinge ändern wegen der größeren Anzahl anwesender Schüler)
Verhaltensregeln an Schulen wegen Corona vom MKK
Informationen vom MKK für den Fall einer Covid19-Infektion in der Schule
Information vom MKK zum Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes in der Schule

Elternbrief von Kultusminister Lorz 14.05.2020

In diesem Brief informiert Kultusminister Lorz über die geplanten weiteren Schritte zur schrittweisen Öffnung der Schulen am 18.05.20 und 02.06.20.

Download Elternbrief

Elternbrief zum Einstieg in die Beschulung ab 18.5. bzw. 2.6.

Wie Sie sicherlich aus der Presse bereits erfahren haben ist in Hessen geplant, dass ab 18.5. die 4. Klassen zurück an die Schulen kommen und ab 2.6. auch die Klassen 1-3. Im Elternbrief gibt es hierzu erste Informationen, die stetig und rechtzeitig erweitert werden.

Download Elternbrief vom 10.05.20

keine Beschulung der Viertklässler ab 27.4. und Informationen zur Notbetreuung

Nach dem Gerichtsurteil am Freitag, 24.4.20 werden die Viertklässler nun doch nicht ab 27.4. beschult. Wie es weitergeht und neue Informationen zur Notbetreuung gibt es im Elternbrief.
Elternbrief vom 25.4.20

Unterrichtsausfall nach den Osterferien

Wie man den Medien schon entnehmen konnte, werden die Schulen auch noch in der kommenden Woche vom 20.4-24.4.20 geschlossen bleiben. Wie es an der Geisbergschule weitergeht (die ersten Informationen, weitere werden folgen) können Sie dem Elternbrief entnehmen.
Download Elternbrief 17.04.2020

weitere Notfallrufnummern

Hier finden Sie weitere Notfallrufnummern für besondere Situationen (durch die Corona-Krise).

Neuigkeiten zur Notbetreuung in den Osterferien

Es gibt neue Informationen zu den Regelungen der Notbetreuung wegen des Corona-Virus in den Osterferien.

Hier ist der aktuelle Elternbrief.

Hier ist das aktuelle Formular zur Bedarfsmeldung.

Neue Informationen zum Umgang mit dem Corona-Virus

Die Hessische Landesregierung hat am vergangenen Freitag (20.3.20) weitere Maßnahmen im Kampf gegen das Corona-Virus veranlasst, die auch Auswirkungen auf die in den Schulen eingerichteten Notbetreuungen haben.

Den aktuellen Elternbrief mit allen Informationen finden Sie hier.

Das aktuelle Formular zur Anmeldung bei der Notbetreuung finden Sie hier.

Ergänzung der Sektoren

Es gab eine Ergänzung bei den Sektoren der systemrelevanten Berufsgruppen.

Hier ist der Elternbrief vom 18.03.2020 mit der aktuellen Liste.

  • 1
  • 2

Addresse

Geisbergschule Eidengesäß

Schulleiterin: Constanze Jauck
Schulstraße 29
63589 Linsengericht

06051 71364
06051 971424
kontakt@geisbergschule.de

Unser Leitbild

 „Lernen in Bewegung - mit Kopf, Herz und Hand“

ist das Ziel unserer schulischen Arbeit das kompetente, selbstbewusste, tolerante Kind, das eigenverantwortlich lernen und verantwortungsbewusst handeln kann.

Aktuelle Infos

Die aktuellen Elternbriefe finden sich hier
Desweiteren Elternbriefe, Elterninfo, Schulordnung, Information und Einverständnis Fotofreigabe